Centa-Hafenbrädl-Straße

Erfahren Sie mehr über den Namen Centa Hafenbrädl und den Verlauf der Centa-Hafenbrädl-Straße.

Centa-Hafenbrädl-Straße

Stadtbezirk: 22 Aubing - Lochhausen - Langwied
Beschluss vom 10.05.2006
Straßenschlüssel: 06508

Namenserläuterung:

Centa Hafenbrädl, geboren am 03.05.1894 in Übersee am Chiemsee, gestorben am 29.12.1973 in Haar bei München.
Von 1918 an war sie in verschiedenen Organisationen der freien Wohlfahrt tätig. Ab 1921 wirkte sie im früheren Sozialministerium als Referentin für Frauenarbeit in der Industrie. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie Leiterin der Münchner Nothilfe. Als Frau der ersten Stunde gehörte sie von 1947 bis 1970 dem Stadtrat an. Sie war sowohl Korreferentin im Sozialreferat als auch im Personalreferat sowie langjähriges Vorstandsmitglied des Caritas-Verbandes.

Verlauf:

Von der Anton-Böck-Straße nach Südwesten über die Hans-Steinkohl-Straße hinaus.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019