Carola-Neher-Straße

Erfahren Sie mehr über den Namen Carola Neher und den Verlauf der Carola-Neher-Straße.

Carola-Neher-Straße

Stadtbezirk: 19. Thalkirchen - Obersendling - Forstenried - Fürstenried - Solln
Beschluss vom 29.09.2011
Straßenschlüssel: 06607

Namenserläuterung:

Carola Neher, geboren am 02.11.1900 in München, gestorben am 26.06.1942 im Lager Solilezk bei Orenburg (Sowjetunion), Schauspielerin. Nach kleineren Engagements an den Münchner Kammerspielen zu Beginn der 1920er Jahre, feierte sie große Erfolge an den Bühnen in Breslau und Berlin. 1933 emigrierte sie, zusammen mit ihrem zweiten Mann Anatol Becker, nach Prag, 1934 nach Moskau. In der Sowjetunion wurde sie ab 1936 politisch verfolgt und zu zehn Jahren Lagerhaft verurteilt. 1942 starb sie im Lager Solilezk an Typhus. Carola Neher gilt als eine der bedeutendsten deutschen Schauspielerinnen in den Jahren 1918 bis 1933.

 

Verlauf:

Von der Siemensallee zuerst nach Nordwesten, dann nach Nordosten.

Weitere Informationen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019