Carl-Amery-Platz

Erfahren Sie mehr über den Namen Carl Amery und den Verlauf des Carl-Amery-Platzes.

Weitere Informationen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Carl-Amery-Platz

Stadtbezirk: 05. Stadtbezirk Au-Haidhausen
Beschluss vom 20.09.2018
Straßenschlüssel: 06743

Namenserläuterung:

Carl Amery, (bürgerlicher Name Christian Anton Mayer), geboren am 09.04.1922 und gestorben am 24.05.2005 in München, Schriftsteller, Studium der Sprach- und Literaturwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Catholic University of America in Washington; Leiter der Städtischen Bibliotheken München (1967-1971), Mitglied der Gruppe 47, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Schriftsteller, Präsident des PEN-Zentrums Deutschland. Politisches Engagement und die Auseinandersetzung mit dem Katholizismus sind prägende Konstanten seines Werkes. Carl Amery wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, darunter der Literaturpreis der Landeshauptstadt München, die Ludwig-Thoma-Medaille der Stadt München, das Bundesverdienstkreuz, der Bayerische Friedenspreis, der Naturschutzpreis des Bundes Naturschutz in Bayern. Sein literarisches Hauptwerk „Die Wallfahrer“ veröffentlichte er im Jahr 1986.

.

Verlauf:

Platz südlich der Einmündung der Welfenstraße in die Regerstraße.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019