Bernd-Eichinger-Platz

Erfahren Sie mehr über den Namen Bernd Eichinger und den Verlauf des Bernd-Eichinger-Platzes.

Weitere Informationen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Bernd-Eichinger-Platz

Stadtbezirk: 3. Stadtbezirk Maxvorstadt
Beschluss vom 19.04.2012
Straßenschlüssel: 06625

Namenserläuterung:

Bernd Eichinger, geboren am 11.04.1949 in Neu­burg an der Donau, gestorben am 24.01.2011 in Los Angeles (Kalifornien), Filmproduzent, Dreh­buchautor und Regisseur. Seine Karriere be­gann in Schwabing, wo er, nach Abschluss des Studiums an der Hochschule für Fernsehen und Film, 1974 die Filmfirma Solaris mit ge­gründet hatte. 1978 erwarb Eichinger den Großteil der Konkursmasse der „Constantin-Film“. Im Laufe von drei Jahrzehnten produ­zierte er mehr als 70 Filme, die mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausge­zeichnet wurden. Eichinger wurde so zu einem der bedeutendsten deutschen, auch internatio­nal erfolgreichen Filmproduzenten.

.

Verlauf:

Platz zwischen der Gabelsbergerstraße und dem Eingang der Hochschule für Fernsehen und Film in München (HFF).

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Straßenneubenennungen im Jahr 2022

2021

Alle Straßenneubenennungen aus dem Jahr 2021

2020

Straßenneubenennungen im Jahr 2020

2019

Straßenneubenennungen im Jahr 2019