Städtisches Atelierhaus am Domagkpark

100 Räume für Kunst, Design und Musik in Nordschwabing

Blick auf das u-formige Gebäude mit den Domagkateliers. Im Vordergrund ist eine Wiese, auf der vier Bäumesowie vier Gartenstühle und ein kleiner Tisch stehen.
Sebastian Gabriel

Ateliers für Künstler*innen auf dem Areal einer ehemaligen Funkkaserne

Die Ateliers werden jeweils per Juryverfahren für eine Dauer von fünf Jahren an in München lebende Künstler*innen vermietet. Sie haben eine Grundfläche von 19 bis 95 Quadratmeter und eine Raumhöhe von bis zu 7,80 Meter.

Zum Atelierhaus gehört ein 160 Quadratmeter großer Ausstellungsraum, die Halle 50. Außerdem stehen zwei Gastateliers für internationalen Künstleraustausch zur Verfügung.

Die Ateliers sind bis Mai 2024 vergeben. Die Ausschreibung für den Belegungszeitraum 2024 bis 2029 erfolgt im Frühjahr 2023.

Sebastian Gabriel

  • Kulturreferat

    Städtisches Atelierhaus am Domagkpark

    Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 30

    089 32186814