Artothek & Bildersaal

In der Artothek können Sie günstig Kunstwerke ausleihen. Im Bildersaal der Artothek werden wechselnde Ausstellungen gezeigt.

Blick in die Artothek.
Alix Stadtbäumer

Kunstverleih und Ausstellungsraum

Wie in einer Bibliothek können Sie in der Artothek gegen eine günstige Gebühr Kunstwerke für Ihre Wohnung oder Ihr Büro ausleihen. Voraussetzung ist, dass Sie aus dem Raum München kommen.

Im Bildersaal sehen Sie wechselnde Ausstellungen. Hier erhalten lokale Künstler*innen einen Raum, um ihr Schaffen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Oft werden Werke der Ausstellungen für die Sammlung erworben. Die Ausstellungen werden durch das Team der Artothek organisiert. Es steht für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt zu den Ausstellungen ist frei.

Alix Stadtbäumer

Impressionen

Dies ist eine Bildergalerie in einem Slider. Mit den Vor- und Zurück-Kontrollelementen kann navigiert werden. Bei Klick öffnet sich ein Modal-Dialog, um das vergrößerte Bild mit weiteren Informationen anzuzeigen.

Die Sammlung

Die Sammlung umfasst mehr als 2.000 Werke von Münchner Künstler*innen aus den Bereichen Grafik, Malerei, Skulptur, Plastik, Fotografie und Video. Alle zwei Jahre entscheidet eine Ankaufskommission darüber, welche Kunstwerke erworben werden. Die Jury besteht aus Künstler*innen, Expert*innen und Vertreter*innen der Stadt. Künstler*innen aus der Region München stehen dabei im Mittelpunkt. Bewerbungen für den Ankauf sind nicht möglich.

Kontakt

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Kulturpolitische Handlungsfelder

Die Handlungsfelder beschreiben die kulturpolitischen Schwerpunkte des Kulturreferenten und stellen einen "Kompass" für strategische Entscheidungen dar.

Demokratie stärken

Wir zeigen Haltung und Solidarität, wenn es um Menschenrechte, Freiheit der Meinung, der Kunst und der Wissenschaft oder die Gleichberechtigung geht.

Kulturbegriff weiten und Diversität leben

So verschieden wie die Menschen sind, so unterschiedlich sind ihre kulturellen Bedürfnisse. Hier lohnt es sich, genauer hinzuschauen und offener zu werden.

Bildung ermöglichen

Wer bildungshungrig und wissbegierig ist, soll ermutigt werden, sich Wissen und Kulturtechniken anzueignen.

Stadt entwickeln

Kultur ist seit jeher ein Motor der Stadtentwicklung. Was wir heute entscheiden, wirkt sich auf künftige Generationen aus.