Anmeldung – Orientierungsstufe (Ori)

Die Städtische Schulartunabhängige Orientierungsstufe (Ori) ist eine Schule besonderer Art, die Ihr Kind auf den Übertritt in die 7. Klasse vorbereitet.

Die Städtische Schulartunabhängige Orientierungsstufe (Ori) ist eine Schule besonderer Art, die Ihr Kind auf den Übertritt in die 7. Klasse vorbereitet. Ihr Kind kann an der Ori nur die 5. und 6. Klasse besuchen. Es wird auf den Übertritt in die 7. Klasse einer weiterführenden Schule vorbereitet. Welche weiterführende Schule besucht werden kann, entscheidet sich am Ende der 6. Klasse.

Der Termin für die Einschreibung in die 5. Klasse der Städtischen Schulartunabhängigen Orientierungsstufe ist per Einwurf der erforderlichen Unterlagen in den Briefkasten Quiddestraße 4 vom

3. Mai bis 5. Mai 2022

möglich. In Ausnahmefällen ist eine persönliche Anmeldung nach vorheriger Absprache möglich. Nähere Informationen bietet die Homepage der Schule und die Broschüre zur Einschreibung unter Links und Downloads.

Voraussetzungen

  • Sie wohnen in der Landeshauptstadt München und
  • Ihr Kind hat die 4. Klasse einer Grundschule erfolgreich besucht.

Die Plätze an der Städtischen Schulartunabhängigen Orientierungsstufe werden wie folgt vergeben:

Gruppe A: 60 Plätze (20 %) für Schülerinnen und Schüler mit Notendurchschnitt 1,00 bis 2,33

Gruppe B: 90 Plätze (30 %) für Schülerinnen und Schüler mit Notendurchschnitt 2,66

Gruppe C: 90 Plätze (30 %) für Schülerinnen und Schüler mit Notendurchschnitt 3,00 und 3,33

Gruppe D: 60 Plätze (20 %) für Schülerinnen und Schüler mit Notendurchschnitt ab 3,66

Wenn mehr Kinder angemeldet werden, als es Plätze gibt, entscheidet ein Losverfahren. Wenn Ihr Kind keinen Platz bekommt, können Sie es an einem Gymnasium oder einer Realschule einschreiben. Bitte beachten Sie dazu die Voraussetzungen zur Anmeldung am Gymnasium oder der Realschule. Andernfalls wird Ihr Kind automatisch in der Mittelschule angemeldet, die Ihrem Wohnort zugeordnet ist (Schulsprengel).

Benötigte Unterlagen

Am Tag der Anmeldung (Einschreibung) müssen Erziehungsberechtigte oder eine bevollmächtigte Vertretung folgende Unterlagen im Original vorlegen:
  • Geburtsurkunde im Original
  • Übertrittszeugnis der Grundschule im Original
  • gegebenenfalls Sorgerechtsbeschluss
  • Nachweis des Masernimpfschutzes beziehungsweise ein Immunitätsnachweis (gemäß Masernschutzgesetz)
Ihr Kind muss am Tag der Anmeldung nicht in der Schule anwesend sein.

Dauer & Kosten

Gebührenrahmen

kostenlos

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Realschulen und Schulen besonderer Art

Telefon

Internet

Post

Landeshauptstadt München
Referat für Bildung und Sport
Realschulen und Schulen besonderer Art

Bayerstraße 28
80335 München

Fax: 089 233-83831

Adresse

Bayerstraße 28
80335 München

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Anmeldung für das Gymnasium

Wenn Ihr Kind zum Schuljahr 2022/2023 in die 5. Klasse eines öffentlichen Gymnasiums in München wechseln soll, müssen Sie es am 10. Mai 2022 an der jeweiligen Schule einschreiben.

Schulberatung – Weiterführende Schulen

Wir beraten Sie gerne bei Fragen und Problemen in den Bereichen Realschule, Gymnasium und Berufliche Schule.

Anmeldung für die Realschule

Der Haupttermin für die Einschreibung in die 5. Klasse an den öffentlichen Realschulen findet für das Schuljahr 2022/23 vom 9. Mai bis 13. Mai 2022 statt.

Anmeldung für die Mittelschule

Wenn Ihr Kind eine Mittelschule besuchen möchte, dann finden Sie hier alle wichtigen Informationen.

Schulberatung – Realschule, Orientierungsstufe, Gesamtschule

Wir unterstützen und beraten Sie zu Themen, die die Realschule, Orientierungsstufe und Gesamtschule betreffen und bei allgemeinen Fragen zur Schullaufbahn.

Schulberatung – Gymnasium

Wir unterstützen und beraten Sie zu Themen, die das Gymnasium betreffen und bei allgemeinen Fragen zur Schullaufbahn.

Internationales Schüler*innenprogramm

Sie sind zwischen 15 und 17 Jahren alt und besuchen eine Münchner Schule? Dann bewerben Sie sich für einen Schüleraustausch oder ein Begegnungsprogramm im Ausland.

Schulberatung – Inklusion

Der Beratungsfachdienst Inklusion unterstützt Sie bei Fragen zur Inklusion an städtischen Realschulen, Gymnasien und Beruflichen Schulen.