Patientenberatungsstellen

Patientenfürsprache München Klinik Schwabing

Die Fürsprecherinnen und Fürsprecher sind für Sie da
  • wenn Sie ein Problem auf der Station haben
  • wenn Sie sich beschweren wollen (zum Beispiel über Behandlung, Personal)
  • wenn Sie sich über Ihre Rechte als Patientin oder Patient im Unklaren sind
  • wenn Sie Wünsche und Verbesserungsvorschläge haben
  • wenn Sie Lob und Anerkennung weitergeben wollen
  • auch wenn Sie das Krankenhaus bereits verlassen haben

und werden aktiv, wenn Sie sie dazu auffordern.

Schwerpunktthema

  • Patientenfürsprache in den Krankenhäusern
  • Allgemeine Beschwerde (Kommunikations- / Umgangsprobleme)
  • Vermuteter Behandlungs- und Pflegefehler
  • Patientenverfügung
  • Hilfe für Patienten mit Migrationshintergrund
  • Entlassung aus dem Krankenhaus

Patientenfürsprache München Klinik Schwabing

Ansprechpartner

Ingrid Spohn, Ursula Baer, Renate Hornbrook-Mischek

In den Standorten der München Klinik gibt es ehrenamtliche Fürsprecherinnen und Fürsprecher, die sich der Probleme und Beschwerden von Patientinnen und Patienten annehmen. Auf Wunsch werden sie vermittelnd tätig.

Telefon

Internet

Adresse

Kölner Platz 1
80804 München

Öffnungszeiten

Dienstag
15.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag
10.00 - 12.00 Uhr

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Beratung durch die Patientenbeauftragte

Die Patientenbeauftragte nimmt Fragen, Sorgen, Probleme, aber auch Lob von Patient*innen in München auf und informiert über Beratungs- und Beschwerdestellen.

Gynäkologische Ambulanz für Nichtversicherte – MAGGY

Wenn Sie nicht ausreichend krankenversichert sind oder keinen Zugang zu einer ärztlichen Versorgung haben, können Sie unsere gynäkologische Sprechstunde besuchen.

Umweltmedizinische Beratung

Wenn Sie vermuten, dass Umweltbedingungen Ihnen gesundheitliche Beschwerden verursachen, können Sie sich telefonisch beraten lassen.

Amtsärztliche Begutachtung – Notwendigkeit einer Kurmaßnahme (Beihilfe)

Unter bestimmten Voraussetzungen, die in den Beihilfeverordnungen aufgeführt sind, müssen Sie die medizinische Notwendigkeit einer Kurmaßnahme vor Kurbeginn amtsärztlich überprüfen lassen.

Medikamentenhilfe

Münchner Apotheken haben sich bereit erklärt, verschreibungsfreie Medikamente an bedürftige Münchner*innen vergünstigt abzugeben.

Schulärztliche Sprechstunde

Die Schulärztliche Sprechstunde der Landeshauptstadt München bietet Schüler*innen und ihren Eltern schulärztliche Beratungen und Untersuchungen an.

Amtsärztliche Begutachtung – Kindergeld bei längerer Erkrankung eines erwachsenen Kindes

Wenn erwachsene Kinder länger als sechs Monate erkrankt sind und dadurch die Berufsausbildung nicht angetreten können oder unterbrochen müssen, kann mit einem amtsärztliches Gutachten der...

Medizinische Rehabilitation beantragen

Wer in München wohnt oder arbeitet, kann im Versicherungsamt einen Antrag auf medizinische Rehabilitation stellen.