Geburtenregister ändern lassen

Wenn die Daten Ihrer Geburtsurkunde nicht korrekt sind, können Sie hier die notwendige Änderung im Geburtenregister beantragen.

In eine Geburtsurkunde werden Daten eingetragen, die sich aus dem Geburtenregister ergeben. Die Urkunde beweist die Richtigkeit dieser Daten am Ausstellungstag. Deshalb ist es wichtig, dass das Geburtenregister bei Bedarf aktualisiert wird. Hierbei kann zwischen zwei Varianten unterschieden werden:
  • Wird in Deutschland ein Verfahren durchgeführt, das eine Änderung von Daten im Geburtenregister zur Folge hat, informieren sich die beteiligten Behörden gegenseitig. Sie als betroffene Person müssen sich nicht selbst darum kümmern.
  • Wird im Ausland für eine Person, die in einem deutschen Geburtenregister als Kind eingetragen ist, eine Änderung durchgeführt, müssen Sie das Standesamt des Geburtsortes selbst informieren.
Beispiele für Änderungen:
  • Vaterschaftsanerkennung im Ausland
  • Namensänderung im Ausland
  • Adoption im Ausland
Beispiele für Berichtigung:
  • Schreibfehler des Standesamtes
  • Die Schreibweise des Namens im Reisepass weicht vom Geburtenregister ab
  • Bei der Anmeldung der Geburt wurden falsche Angaben gemacht

Benötigte Unterlagen

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular, um sich beraten lassen und vorab Ihre vorhandenen Unterlagen einzureichen. Die erforderlichen Nachweise sind je nach Einzelfall unterschiedlich. Bitte reichen Sie alle Dokumente ein, die Ihnen über die betreffende Änderung vorliegen, gegebenenfalls mit Übersetzung in die deutsche Sprache.

Dauer & Kosten

Bearbeitungszeit

Wenn Sie Ihr Anliegen mit dem Kontaktformular eingereicht haben, wird das Standesamt sich bei Ihnen melden, Ihren Wunsch besprechen und mit Ihnen einen Termin vereinbaren.

Gebührenrahmen

Ist der Fehler im Geburtenregister vorsätzlich oder grob fahrlässig entstanden können Kosten in Höhe von 10 bis 220 Euro entstehen.

Rechtliche Grundlagen

§ 27 Personenstandsgesetz (Folgebeurkundung im Geburtenregister)
§§ 47, 48 Personenstandsgesetz (Berichtigung)

Ähnliche Leistungen

Beratung von werdenden Eltern

Wir beraten Sie rund um Schwangerschaft und Geburt, vor, während und nach pränataler Diagnostik und bei einer möglichen Behinderung des Kindes.

Wir sind bis zum 3. Geburtstag Ihres...

Geburtsurkunde (Erwachsene und Kinder ab 3 Monate) bestellen

Sie können Personenstandsurkunden bei den Standesämtern online bestellen. Die Urkunden werden per Post zugesandt, auch ins Ausland. Alle Informationen finden Sie hier.

Erstausstattung bei Schwangerschaft

Finanzielle Unterstützung für die notwendige Schwangerschaftsbekleidung, das heißt, Umstandskleid oder Umstandshose und Stillbüstenhalter

Schwangerschaftskonfliktberatung

Unsere Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen berät nach § 219 StGB in Verbindung mit §§ 5 und 6 SchKG vom 21.08.1995 im Schwangerschaftskonflikt.

Eine...

Geburtszeit erfragen

Wenn Sie in München geboren sind, dann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Geburtszeit bei uns zu erfragen.

Geburtsurkunde nach Geburt im Ausland beantragen

Wenn deutsche Staatsangehörige im Ausland geboren wurden, können sie die Geburt beim zuständigen Standesamt in Deutschland nachbeurkunden lassen.

Geburtsurkunde (Neugeborene) beantragen

Sie müssen die Geburt und den Namen Ihres Kindes im Geburtenbüro eintragen lassen. Sobald die Geburt eingetragen ist, können wir eine Geburtsurkunde ausstellen.