Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Jahrzehnte lang haben das „Agfa-Camerawerk“ und das markante Hochhaus an der Tegernseer Landstraße das Bild von Obergiesing geprägt. Nun entsteht auf dem 11,5 Hektar großen Areal im Münchner Süden ein neues Quartier mit etwa 950 Wohnungen und bis zu 1.200 Arbeitsplätzen.

Wohnbaupotenziale

  • mittelfristig/im Verfahren

Ehemaliges Agfa-Gelände

Internet

Adresse

Lagehinweis: Jahrzehnte lang haben das „Agfa-Camerawerk“ und das markante Hochhaus an der Tegernseer Landstraße das Bild von Obergiesing geprägt. Nun entsteht auf dem 11,5 Hektar großen Areal im Münchner Süden ein neues Quartier mit etwa 950 Wohnungen und bis zu 1.200 Arbeitsplätzen.

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV