Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Angebote zum Leben und Wohnen mit Einschränkungen

CBF Club Behinderter und ihrer Freunde e.V. München und Region
Offene Behindertenarbeit

Der CBF München ist eine Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Behinderung. Seit über 40 Jahren bieten wir für Betroffene, deren Angehörige und Partner Beratung in allen behindertenspezifischen Fragen. Geselligkeit erfahren Menschen mit oder ohne Behinderung auf Ausflügen, bei Reisen und in Kontaktgruppen. Assistenz- und Unterstützungsangebote sichern Ihnen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Haushalt. Ihre Interessen vertreten wir in Behindertenbeiräten der Stadt und des Landkreises München, in Facharbeitskreisen auf der Landesebene und bspw. im DIN-Normenausschuss auf der Bundesebene. Unsere Organisation ist ein Dienst, der über die "Richtlinie zur Förderung der Regionalen Offenen Behindertenarbeit"  vom Bezirk Oberbayern, der Stadt und dem Landkreis München sowie der Heidehofstiftunggefördert wird. Weitere Unterstützung erfahren wir über Fördermitglieder und Spender.

Lebenslage

  • Bauen
  • Beschwerden/Verbesserungsvorschläge
  • Finanzielle Fragen
  • Hilfe für Angehörige
  • Leben und Wohnen
  • Mobilität
  • Selbsthilfe/Beiräte/Verbände
  • Unterstützung im Alltag

Angebote

  • Dienstleister/Anbieter
  • Beratung/Information
  • Fachwissen
  • Treffpunkte
  • Veranstaltungen/Weiterbildung

Behindertenparkplätze

Nein

Barrierefreier Zugang

Ja

Barrierefreier Aufzug

Ja

Barrierefreies WC

Ja

Hilfestellungen für sehbehinderte Personen

Nein

CBF Club Behinderter und ihrer Freunde e.V. München und Region
Offene Behindertenarbeit

Telefon

Internet

Adresse

Johann-Fichte-Straße 12
80805 München

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag: 9 bis 13 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 9 bis 17 Uhr

Barrierefreiheit & Anfahrt

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Befreiung von der Ausweispflicht

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie von der allgemeinen Ausweispflicht befreit werden.

Schwerbehindertenausweis

Mit dem Schwerbehindertenausweis können sich Menschen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 ausweisen.

Beratung für gehörlose Menschen

Wir beraten gehörlose und hörbehinderte Münchener Bürger*innen und deren Angehörige, die Gebärdensprache nutzen.

Gynäkologische Sprechstunde bei Mobilitätseinschränkungen

Wenn Sie in Ihrer Beweglichkeit eingeschränkt und auf Hilfsmittel, wie zum Beispiel einen Rollstuhl, angewiesen sind, können Sie die Gynäkologische Sprechstunde besuchen.

Amtsärztliches Gutachten – Außergewöhnliche Belastungen

Auf Anforderung Ihrer Steuerbehörde können Sie amtsärztliche Gutachten zu besonderen Aufwendungen und Belastungen im Rahmen des Einkommenssteuerrechts beantragen.

Fahrdienst für Menschen mit Behinderung

Seit 2009 ist der Bezirk Oberbayern für Hilfen zur Beförderung von Menschen mit Behinderung zuständig.

Ärztliche Bescheinigung zum Mitführen von Betäubungsmitteln

Wenn Sie auf Reisen medizinisch notwendigen Betäubungsmittel mit sich führen, können Sie sich Ihre ärztlichen Bescheinigungen oder Atteste beglaubigen lassen.

Beratung von Menschen mit Behinderungen und deren Angehöriger

Beratung rund um die Themen Behinderung, Antidiskriminierung, Integration und Inklusion.