Migrantinnen und Migranten

Caritas-Zentrum Mitte

Für psychisch kranke Menschen mit Migrationshintergrund mit und ohne Kinder, die sich eine kultursensible und muttersprachliche Betreuung wünschen, bietet der Psychologische Dienst für Ausländer betreutes Einzelwohnen in der eigenen Wohnung an. Angeboten werden Einzelgespräche, Hausbesuche, begleitende Hilfen sowie Gruppenangebote. Zum Beispiel Hilfe bei der Sicherung der materiellen Lebensgrundlagen, Unterstützung im Umgang mit Behörden und Ämtern, Alltagsbegleitung, Gesundheitsförderung und Umgang mit Krankheit, Organisieren von Hilfen in der Haushaltsführung und Pflege, Unterstützung im Bereich Arbeit und Beschäftigung, Vermittlung zu anderen Hilfsangeboten: Selbsthilfeeinrichtungen, Fachberatungen, Münchner Tafel, Kleiderkammer und vieles mehr.

Angebot

Psychologischer Dienst für Ausländer

Caritas-Zentrum Mitte

Information

Psychologischer Dienst für Ausländer

Telefon

Fax

Internet

Adresse

Bayerstraße 73
80335 München

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8-13 Uhr (Anmeldung), jeden Di 12-13 Uhr (offene Sprechstunde)

Barrierefreiheit & Anfahrt

Barrierefrei zugänglich

Anfahrt mit MVV

Ähnliche Leistungen

Sorgerecht, Unterhalt, Umgangsrecht

Die Bezirkssozialarbeit informiert, berät und unterstützt bei Trennung, Ehescheidung und Umgangsregelungen für Kinder und Jugendliche. Die Zuständigkeit richtet sich dabei nach dem Wohnort des Kindes.