Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Stadtrat wählt neue Baureferentin und neue IT-Referentin

Die Vollversammlung des Stadtrats hat die Leitungen des Baureferats und des IT-Referats für die kommenden sechs Jahre neu gewählt

27. Juli 2022

Meldung vom 27. Juli 2022

Baureferentin Jeanne-Marie Ehbauer (r.) und IT-Referentin Dr. Laura Dornheim (l.)
Michael Nagy
Die Vollversammlung des Stadtrats hat heute die Leitungen des Baureferats und des IT-Referats für die kommenden sechs Jahre neu gewählt. Die Amtszeit beginnt voraussichtlich jeweils am 1. September.

Zur neuen Baureferentin wurde Dr.-Ing. Jeanne-Marie Ehbauer (Foto re.) mit 47 von 78 gültigen Stimmen gewählt. Ehbauer hatte in Karlsruhe und Zürich Architektur mit dem Schwerpunkt Stadtplanung studiert und war zuletzt als Beraterin für Stadt- und Hochbauplanung sowie für sechs Jahre als Leiterin des Baudezernats von Bremerhaven tätig. Sie folgt nun auf Rosemarie Hingerl, die nach 18 Jahren an der Spitze des Baureferats Ende Juni in Ruhestand gegangen ist.

Mit 46 von 79 gültigen Stimmen wählte die Vollversammlung des Stadtrats außerdem Dr. Laura Dornheim zur neuen Münchner IT-Referentin. Die gebürtige Dachauerin hat in Hamburg Wirtschaftsinformatik studiert und war in den letzten Jahren als Managerin in der Digitalbranche tätig. Dornheim löst den bisherigen IT-Referenten Thomas Bönig ab, der in das Amt für Digitalisierung, Organisation und IT der Stadt Stuttgart gewechselt ist.