Ausschreibungen auf der Vergabeplattform

Ein Großteil der Ausschreibungen der Landeshauptstadt München wird über die Vergabeplattform veröffentlicht und vollständig auf elektronischem Weg durchgeführt.

Vergabeplattform

Logo der Vergabeplattform
Landeshauptstadt München

Auf der Vergabeplattform finden Sie auf einen Blick die laufenden Vergabeverfahren der verschiedenen Referate und Eigenbetriebe der Landeshauptstadt München. Neben den Bekanntmachungen erhalten Sie auch den Zugang zu den Vergabe­unterlagen und können Ihr Angebot direkt elektronisch bearbeiten und abgeben. Dazu wird Ihnen eine integrierte Software zur Verfügung gestellt, die Sie Schritt für Schritt bei der Erstellung und der Abgabe Ihres elektronischen Angebots unterstützt. Die Registrierung auf der Plattform und die Nutzung der Software ist für Sie kostenfrei.

Formulare und Unterlagen zu Ausschreibungen

Bestellformular
Michael Nagy, Presseamt

Nachfolgend finden Sie wichtige Unterlagen zu Ausschreibungen auf der Vergabeplattform der Landeshauptstadt München.

Verfügbarkeit der Vergabeplattform

Kalenderblatt
Michael Nagy, Presseamt

Bitte planen Sie ein, dass die Vergabeplattform aufgrund von Wartungsarbeiten voraussichtlich an folgenden Terminen nicht zur Verfügung stehen wird.

Geplante Wartungstermine

Freitag, 8. April 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 22. April 2022, 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 26. April 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 13. Mai 2022, 7 bis 13 Uhr

Dienstag, 24. Mai 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 3. Juni 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 17. Juni 2022, 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 21. Juni 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 1. Juli 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 15. Juli 2022, 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 19. Juli 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 29. Juli 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 12. August 2022, 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 23. August 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 26. August 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 9. September 2022, 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 20. September 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 23. September 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 7. Oktober 2022, 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 18. Oktober 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 21. Oktober 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 4. November 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 18. November 2022, 15 bis 17 Uhr

Dienstag, 22. November 2022, 4 bis 7 Uhr

Freitag, 2. Dezember 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 16. Dezember 2022, 15 bis 17 Uhr

Freitag, 30. Dezember 2022, 15 bis 17 Uhr

Hinweise zur Nutzung der eVergabe

Tastatur mit Einkaufswagen-Taste
Michael Nagy, Presseamt

Die eVergabe ermöglicht es, Vergabeverfahren vollständig auf elektronischem Weg durchzuführen.

Dies beinhaltet unter anderem, Bekanntmachungen und Vergabeunterlagen auf der Vergabeplattform zu veröffentlichen, die Kommunikation mit Bietern und Bewerbern zu führen und Angebote entgegenzunehmen.

Alle Leistungen und Funktionen werden Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Einzige Voraussetzung ist ein Arbeitsplatz mit Windows oder Apple MAC Betriebssystem und ein Internetanschluss.

Erklärvideo zur Vergabeplattform

Beitrag auf YouTube ansehen.

Testausschreibung

Die Landeshauptstadt München bietet Ihnen zu Übungszwecken die Möglichkeit zur Durchführung einer Testausschreibung auf der Vergabeplattform an.

So können Sie sich vorab und unabhängig von einem konkreten Vergabeverfahren mit dem Bietercockpit und der digitalen Angebotsabgabe vertraut machen. Mit einer Angebotsabgabe können Sie zudem überprüfen, ob Ihr IT-System die technischen Voraussetzungen des Bietercockpit erfüllt.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Die abgegebenen Angebote führen zu keinem Zuschlag und Verpflichtungen.
  • Bitte legen Sie zur Bearbeitung keine Testfirma an sondern nutzen Sie Ihren regulären Firmenaccount.

Angebotsbearbeitung im Home Office

Das Bietercockpit ermöglicht die Bearbeitung eines Angebotes sowohl auf unterschiedlichen Rechnern als auch durch mehrere Benutzer hintereinander.

Hierzu können die lokal gespeicherten Angebotsunterlagen von einem Rechner exportiert und auf einem anderen Rechner importiert werden.

Mit dieser Funktion ist es zum Beispiel möglich, bereits begonnene Angebotsunterlagen im Home Office weiter zu bearbeiten oder auch an andere Benutzer weiterzugeben.

Eine genaue Anleitung dazu finden Sie im Benutzerhandbuch für das Bietercockpit in Kapitel 7.3.10.

Support

Callcenter
Michael Nagy, Presseamt

Sie benötigen Hilfe

  • bei der Nutzung der Vergabeplattform,
  • beim Einsatz des Bietercockpit oder
  • aufgrund einer technischen Störung?

Nutzen Sie dazu bitte den Bietersupport

Der Bietersupport ist Montag bis Freitag zwischen 7 und 17 Uhr erreichbar.


Inhaltliche Fragen zu konkreten Ausschreibungen

Wenn noch nicht erfolgt, registrieren Sie sich bitte auf der Vergabeplattform und stellen Sie Ihre Frage zu der betreffenden Ausschreibung über das Bietercockpit.

Hinweis:
Bitte beachten Sie die Anmerkungen in den Nutzungsbedingungen , insbesondere zur Registrierung und Abgabe von Angeboten.

Elektronische Rechnungsstellung

Seit dem 18.04.2020 nimmt die Landeshauptstadt München elektronische Rechnungen von Lieferanten, die eine oberschwellige Vergabe im Bereich Liefer- und Dienstleistungen gewonnen haben, entgegen.

Elektronische Rechnungen sind Rechnungen, die im strukturierten elektronischen Format (XML-Datei) nach der EU-Verordnung (Richtlinie 2014/55/EU) erstellt wurden.

Die zulässigen Formate und die zu erfüllenden Voraussetzung zur elektronischen Rechnungsstellung finden Sie in der Guideline zur Lieferantenanbindung.

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die zentrale Stelle eRechnung in der Stadtkämmerei unter zerechnung.kasse.ska@muenchen.de zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.