Regenerative Energien - Elektrotechnik

Alle Informationen zum dualen Studiengang Regenerative Energien - Elektrotechnik (B.Eng.) (w/m/d)

Sie wollen Ihre Stadt zum Leuchten bringen? Und das Klima schützen?

Eine lachende Frau ist von Symbolen umgeben. Auf dem Bild steht Bau deine Zukunft.

Dann hat die Landeshauptstadt München, Baureferat - Hauptabteilung Hochbau genau das Richtige für Sie:

den Dualen Studiengang Regenerative Energien - Elektrotechnik Bachelor of Engineering (B.Eng.) - (w/m/d)

Die Hauptabteilung Hochbau des Baureferates ist die größte kommunale Hochbauverwaltung Deutschlands. Sie werden gebraucht, um für die Qualität der elektrischen und fördertechnischen Anlagen unserer zahlreichen Gebäude, vom denkmalgeschützten Rathaus bis zur hochmodernen Schule, zu sorgen. Durch die effiziente Nutzung von innovativen, umweltschonenden und nachhaltigen Energien leisten Sie als Teil eines modernen Serviceunternehmens einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der hohen Lebensqualität unserer Stadt. Nach Abschluss des Studiums steuern Sie als Sachprojektmanager*in für Elektrotechnik Kosten und Termine der Bauprojekte, stimmen die Planungen mit allen Beteiligten ab und arbeiten intensiv mit externen Ingenieurbüros zusammen.

Ablauf des Studiums

  • das duale Studium Regenerative Energien – Elektrotechnik beginnt am 1. September 2023
  • das Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München dauert 7 Semester und gliedert sich im Studienmodell mit vertiefter Praxis in einen theoretischen und einen praktischen Teil
  • durch den Aufbau als Duales Studium im Modell mit vertiefter Praxis wird es Ihnen bereits im regulären Studium ermöglicht, intensive Praxiserfahrungen zu sammeln. In den vorlesungsfreien Zeiten sowie während des gesamten fünften Semesters (Praxissemester) erfolgt eine praktische Ausbildung mit 39 Wochenstunden an verschiedenen Ausbildungsplätzen bei der Hauptabteilung Hochbau des Baureferates. Dort erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Tätigkeitsfelder Ihres späteren Berufs
  • in den modular aufgebauten Vorlesungen werden Ihnen zunächst einheitlich fachspezifische Grundlagen wie Mathematik, Schaltungs- und Regelungstechnik und Regenerative Energieumwandlung sowie Schlüsselkompetenzen wie Kommunikation vermittelt. Ab dem sechsten Semester können Sie Spezialmodule aus verschiedenen Vertiefungsrichtungen wählen.

Worauf kommt es uns an?

  • Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Hochschulzulassung
  • Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen der Hochschule für angewandte Wissenschaften München
  • Deutschkenntnisse auf Niveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) sind gegebenenfalls durch ein entsprechendes Zertifikat nachzuweisen
  • ein hohes Maß an Engagement, Motivation, Teamfähigkeit und Interesse an einer verantwortungsvollen Tätigkeit

Über die Zulassung von ausländischen Zeugnissen oder Leistungsnachweisen als Bewerbungsgrundlage entscheidet die Hochschule München aufgrund einer von uni-assist e.V. vorgenommen Bewertung. Informationen hierzu können Sie unter www.uni-assist.de nachlesen. Nähere Informationen zu den weiteren Voraussetzungen der Hochschulzulassung finden Sie hier .

Was bieten wir?

  • eine spannende, vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung in München
  • überdurchschnittliche monatliche Vergütung (inklusive Münchenzulage): Im ersten und zweiten Semester circa 1.670 Euro, im dritten und vierten Semester circa 1.740 Euro und ab dem fünften Semester circa 1.810 Euro
  • attraktive Zusatzleistungen wie: Übernahme des Grundbeitrags zum Studentenwerk und des Solidarbeitrags für das MVV-Semesterticket sowie Fahrtkosten- und Lehrmittelzuschüsse
  • bei entsprechenden Leistungen in Theorie und Praxis erfolgt nach dem Studium die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • gute Aufstiegs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten

Nach dem Studium

  • steuern Sie als Fachprojektmanager*in für Elektrotechnik Kosten und Termine der Bauprojekte,
  • stimmen die Planungen mit allen Beteiligten ab und
  • arbeiten hierbei unter anderem intensiv mit externen Ingenieurbüros zusammen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online - Bewerbungsportal !

Für das Wintersemester 2023/2024 können Sie sich bis 15. März 2023 bewerben. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich im März/April 2023 statt.

Wir freuen uns auf:

  • ein aussagekräftiges Anschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • eine Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse sowie gegebenenfalls Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen

Wir bitten Sie, uns Ihre Unterlagen als PDF zukommen zu lassen.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen daher alle Bewerber*innen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Identität der Person. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umtände des Einzelfalls bevorzugt.

Kontakt:

Landeshauptstadt München
Baureferat
Hochbau - Geschäftsstelle
H 01 - Personal, Organisation

Friedenstr. 40
81671 München

Frau Luisa Geide
Tel. 089/233-60657
E-Mail: bachelorofengineering.hochbau@muenchen.de

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Studium Diplom-Verwaltungswirt*in QE3

Justine Kraft berichtet von ihren Erfahrungen beim Studium Diplom-Verwaltungswirt*in der Landeshauptstadt München in der dritten Qualifikationsebene (QE3).

Duales Studium Public Management

Felix Kemen berichtet von seinen Erfahrungen als Public Management-Student bei der Landeshauptstadt München

Studium Wirtschaftsinformatik - kommunal

Manuela Hiesch berichtet von ihren Erfahrungen als Studentin des Studiengangs Wirtschaftsinformatik - kommunal bei der Landeshauptstadt München

Ausbildung Kauffrau für Büromanagement

Kristina Steko berichtet von ihren Erfahrungen während der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Landeshauptstadt München

Ausbildung Verwaltungsfachangestellte

Marion Meifert berichtet von ihren Erfahrungen aus der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Landeshauptstadt München

Gehörlose Auszubildende

Melanie Obermeier berichtet von ihren Erfahrungen als gehörlose Auszubildende bei der Landeshauptstadt München