Förderung interkultureller Projekte

Förderung von interkulturellen Projekten Müncher Kunstschaffende*r

Über die Förderung

Über 40 Prozent der Münchner*innen bringen Einflüsse aus anderen Ländern mit. Sie sind in Vereinen aktiv, künstlerisch tätig und bereichern das Kulturleben durch ihr Engagement. Auch die inhaltlich-künstlerische Auseinandersetzung mit Themen wie beispielsweise kulturelles Erbe, Realitäten der Diaspora, Migration, interkulturelle Öffnung etc. tragen zur Vielfältigkeit und Toleranz der Stadtgesellschaft bei.

Zur Unterstützung solcher Aktivitäten können Münchner Kulturschaffende einen Förderantrag auf Zuschussmittel für interkulturelle Projekte und Veranstaltungen stellen.

Bisher Geförderte

  • Beispielprojekt A
    Akteure
  • Beispielprojekt B
    Mitwirkende

2020

  • Beispielprojekt A
    Akteure
  • Beispielprojekt B
    Mitwirkende
     

  • Kulturreferat

    Abteilung 3
    Kulturelle Bildung, Internationales,
    Urbane Kulturen

    Burgstraße 4

    +49 89 233-24429

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Kulturförderung

Das Kulturreferat fördert mit Geld, Räumen, Veranstaltungstechnik und Beratung

Kompetenzteam Kreativwirtschaft

Das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft bietet umfassende Beratung für Kreativschaffende in München.

Arbeitsräume für Kreativschaffende

Neues Verfahren zur Mietpreisgestaltung: Bezahlbare Räume für Künstler*innen und Kreativschaffende.