Unterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine – www.muenchen.de/ukraine

Beratungsangebote

Wir beraten Sie zu den verschiedensten gesundheitlichen Themen

Beratung von Pflegefachkräften aus dem Ausland

Sie sind im Ausland in der Pflege tätig oder haben gerade Ihre Pflegeausbildung im Ausland abgeschlossen? Wir unterstützen Sie bei der Anerkennung Ihres Berufsabschlusses durch eine pflegefachliche Beratung.
zur Dienstleistung

Schwangerschaft / Geburt

Umweltmedizin

Impfberatung und Impfung

Wir beraten Sie zu Ihrem Impfstatus, übertragen Impfdokumentationen ins Impfbuch und führen Impfungen nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) durch.
zur Dienstleistung

Stadtteilbezogene Gesundheitsberatung

Beratung durch die Patientenbeauftragte

Die Patientenbeauftragte nimmt Fragen, Sorgen, Probleme, aber auch Lob von Patient*innen in München auf und informiert über Beratungs- und Beschwerdestellen.
zur Dienstleistung

Infektionskrankheiten / Prostitution

GesundheitsTreff Hasenbergl

Der GesundheitsTreff Hasenbergl berät vertraulich, unabhängig und kostenlos in verschiedensten Bereichen.
zur Dienstleistung

Suchtberatung

Die Suchtberatung der Landeshauptstadt München ist eine kostenfreie Fachstelle bei Fragen und Problemen zu Alkohol, Medikamenten, Nikotin, Spielsucht, Opiatabhängigkeit und der Abhängigkeit von anderen illegalen Drogen.
zur Dienstleistung

Umweltmedizinische Beratung

Wenn Sie vermuten, dass Umweltbedingungen Ihnen gesundheitliche Beschwerden verursachen, können Sie sich telefonisch beraten lassen.
zur Dienstleistung

Sucht / Psychische Gesundheit

Psychische Probleme bei Kindern und Jugendlichen

Wir beraten bei seelischen Problemen und psychiatrischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen.
zur Dienstleistung

Beratung von werdenden Eltern

Wir beraten Sie rund um Schwangerschaft und Geburt, vor, während und nach pränataler Diagnostik und bei einer möglichen Behinderung des Kindes.

Wir sind bis zum 3. Geburtstag Ihres Kindes für Sie da.
zur Dienstleistung

Beratung zu meldepflichtigen Infektionen

Die Weiterverbreitung meldepflichtiger Infektionskrankheiten soll unter anderem durch umfassende Information Betroffener verhindert werden. Wir beraten Sie dazu.
zur Dienstleistung

Migration

Beratung von Menschen mit psychischen Problemen

Sozialpsychiatrische Dienste (SPDi) sind Beratungsstellen für Menschen mit seelischen Problemen und deren Angehörige. In München gibt es zehn dieser SPDis.
zur Dienstleistung

Schwangerschaftskonfliktberatung

Unsere Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen berät nach § 219 StGB in Verbindung mit §§ 5 und 6 SchKG vom 21.08.1995 im Schwangerschaftskonflikt.

Eine Beratungsbescheinigung wird auf Wunsch ausgestellt.
zur Dienstleistung

Gesundheitsberatung für Flüchtlinge

In Unterkünften bieten wir Gesundheitsberatungen durch besonders geschultes Personal an. Unsere Mitarbeiter*innen kommen dazu in die Unterkünfte.
zur Dienstleistung

Beratung zur Tuberkulose

Wir begleiten Tuberkuloseerkrankte und bieten Untersuchungen (Röntgen, Hauttestung, Bluttestung) von Kontaktpersonen zum Ausschluss oder Nachweis einer Infektion an.
zur Dienstleistung

Beratung nach Prostituiertenschutzgesetz

Gesundheitliches Beratungsangebot für Personen, die in Deutschland sexuelle Dienstleistungen gegen Geld erbringen
zur Dienstleistung

Patientenanliegen

Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen

Wir beraten Sie zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen und vermitteln bei Bedarf an Schwerpunktpraxen, Kliniken und Kooperationspartner*innen.
zur Dienstleistung

Clearingstelle für Drogenabhängige

Die Clearingstelle berät und informiert Betroffene über die Möglichkeiten und Voraussetzungen einer Substitutionsbehandlung sowie über weitere Hilfsangebote zur Suchthilfe.
zur Dienstleistung

Ähnliche Artikel

This is a carousel with rotating cards. Use the previous and next buttons to navigate, and Enter to activate cards.

Presseservice im Gesundheitsreferat

Anfragen von Medienvertreter*innen beantwortet gerne unsere Pressestelle. Hier finden Sie unsere Ansprechpersonen.

Gesundheitsberichterstattung

Daten für die kommunale Gesundheitsplanung

Pflegekräftegewinnung

Der Fachkräftemangel in der Pflege spitzt sich immer weiter zu. Umso größer ist die Herausforderung, Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern.