Stadtspaziergang: Das neue grüne Giesing

Bei der 100. "PlanTreff vor Ort" Jubiläumstour geht es in den Münchner Stadtteil Giesing.

Agfa-Park in Giesing

Am 7. Dezember um 17 Uhr

Giesing ist als Arbeiterviertel mit großen Einfallstraßen, Industrie- und Gewerbeflächen, aber auch durch Fußball und ein starkes Zugehörigkeitsgefühl seiner Bewohner*innen geprägt. In den letzten Jahren hat Giesing sein Gesicht durch einige Baumaßnahmen, aber auch durch Quartiersentwicklungen und ambitionierter Freiflächenprojekte verändert. So ist zum Beispiel der „Giesinger Grünspitz“ seit Mitte 2014 in öffentlicher Hand und wurde im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ als ein Beteiligungsprojekt entwickelt. Als 2008 das Agfa-Hochhaus gesprengt wurde, entstand Platz für ein neues Quartier, dem „Agfa-Park“ . Die geschaffenen Grünflächen laden zum Aufenthalt ein und verknüpfen die neue Adresse mit ihrer unmittelbaren Umgebung, wie dem Weißenseepark und die Stockwerksiedlung rund um den Walchenseeplatz

Referent*innen:

  • Rita Lex-Kerfers (Landschaftsarchitekten und Stadtplaner BDLA)
  • Ulrich Riedel (Referat für Stadtplanung und Bauordnung)

Moderation:

  • Johanna Stich, PlanTreff
  • Claudia Neeser, guiding architects munich